tantra übungen video

tantra ist das zusammenkommen von weiblich und männlich. die energie die dazwischen kreiert wird durch die reibung von weiblich und männlich (yin und yang) ist prana oder chi. lebensenergie. Wenn diese erhöht wird durch sexuelles oder durch atemübungen (pranayama) oder andere übungen so steigt diese energie bis ins mentale bewusstsein und da kann man dann eins werden. aus zwei wird eins (Yoga)

so gesehen kann tantra dabei helfen spirituel zu erwachen und zu erkennen das man sein bewusstsein ist.

eine sehr gute übung in dem sinne ist nur aufeinander oder in löffelstellung liegen und absolut gar nichts zu tun für sehr lange.